Gerd Heinssen Baustoffe GmbH u. Co. KG

Seit 1947 im Handel tätig

Haus mit Steildach
Gründer Gerd Heinssen
gest. 1982

Die Wurzeln unseres Familienunternehmens reichen bis in das Jahr 1947 zurück. Der Horneburger Kaufmann Gerd Heinssen gründete seinerzeit einen Bedachungsfachhandel für Handwerkerkunden.
Seit über 60 Jahren steht die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Handwerk und Industrie im Mittelpunkt unseres Handels.

1947 Der Horneburger Kaufmann Gerd Heinssen gründet in der Wilhelmstr. 12 einen Bedachungsfachhandel
1951 Anschaffung des ersten Firmen-LKW
1971 Mitgliedschaft in der „COBA“ Osnabrück bis Ende 2002
1982 Tod des Firmengründers Gerd Heinssen, Übernahme der Unternehmensführung durch seinen Sohn Helmut Heinssen
1990 Beginn der Geschäftstätigkeit in den neuen Bundesländern
1991 Neubau des Großhandels und des Dachberatungszentrums in Horneburg
1993 Eröffnung der Wittstocker Niederlassung

2002 Erfolgreicher Abschluss einer umfassenden Restrukturierung und Konzentration auf den Bedachungsfachhandel an den beiden Standorten Horneburg und Wittstock
2003 Eintritt in die Kooperation „Interbaustoff„ (jetzt Eurobaustoff) und Mitgliedschaft in den Fachgruppen „Dach und Fassade“ und „Trockenbau"
2003 Eröffnung des Standortes Berlin-Nord im Jacobsenweg in Reinickendorf
2006 Eröffnung des Standortes Berlin-Süd in der Großbeerenstraße in Marienfelde
2007 60 Jahre Gerd Heinssen Baustoffe GmbH u. Co. KG
2008 Umzug in Berlin-Reinickendorf vom Jacobsenweg in die Lengeder Straße
2013 Umzug in Berlin-Reinikendorf von der Lengeder Straße in die Ollenhauer Straße